Antimonpentachlorid interaktiv

In der Startposition ist das Molekül so ausgerichtet, dass die axialen Bindungen vom Antimon–Atom nach oben und unten zeigen, während die äquatorialen Bindungen zur Seite zeigen. Richten Sie das Molekül längs dieser Bindungen aus.

Blenden Sie in 3 Stufen die trigonale Bipyramide ein und wieder aus.

Betrachten Sie das Molekül

Drehen Sie das Molekül

Betrachten Sie das Molekül aus verschiedenen Richtungen

Blenden Sie die trigonale Bipyramide in 3 Stufen ein und wieder aus

Hilfe

Literatur

 

 

Impressum        Datenschutzerklärung