Die Elemente

Es gibt eine riesige Zahl von Stoffen. Welche sollte man sich zuerst näher betrachten ? Natürlich die Elemente.

Man kennt zur Zeit 118 Elemente. Sie werden in der Form des Periodensystems der Elemente (PSE) angeordnet. Im Netz findet man viele Periodensysteme, die nicht nur Name und Symbol eines Elements, sondern noch eine Menge seiner Eigenschaften zeigen. Ich empfehle :

Elemente und ihre Struktur

So unterschiedlich wie die Elemente sind, so unterschiedlich sind auch ihre Strukturen im festen Zustand.

Kugelpackungen

Die Metalle ordnen ihre Atome in Kugelpackungen an. Oft sind es dichteste Kugelpackungen, aber nicht immer. Manche Metalle ordnen ihre Atome in nur einer Art von Kugelpackungen an, andere (abhängig von Druck und Temperatur) in verschiedenen. Einige Metalle bilden nur Kugelpackungen, andere auch andere Kristallstrukturen. Auch die Edelgase bilden dichteste Kugelpackungen.

kleine Moleküle

Die Halogene, Sauerstoff und Stickstoff bilden Moleküle aus 2 (bei Sauerstoff auch 3) Atomen. Diese Moleküle bilden einfache Kristallstrukturen.

was es noch gibt

Die übrigen Nichtmetalle bilden verschiedene, zum Teil sehr komplexe Kristallstrukturen aus. Hier zeigt sich die größte Vielfalt. Auch einige Metalle halten sich nicht an die Regel, sich immer nur zu Kugelpackungen zusammen zu lagern, sondern ordnen ihre Atome anders, oft zu Cluster–Strukturen.

Elemente im Projekt

Über folgende Elemente können Sie im Projekt mehr erfahren :

 

 

Impressum        Datenschutzerklärung