Sortierreihenfolge der Formeln im Formelindex

Die Formeln im Formelindex sind nach pragmatischen Regeln sortiert. Sie erscheinen dadurch in einer Reihenfolge, die Sie gewohnt sind.

Zuerst erscheinen die anorganischen Stoffe, danach die organischen.

Für die metallorganischen Stoffe lohnt keine eigene Kategorie. Metallcarbonyle werden bei den anorganischen Stoffen eingeordnet, alle anderen metallorganischen Verbindungen bei den organischen Stoffen.

Die anorganischen Stoffe sind nach folgenden Regeln sortiert :

Bei den organischen Verbindungen steht Kohlenstoff immer als erstes Element, Wasserstoff (wenn vorhanden) als zweites. Die übrigen Elemente folgen alphabetisch geordnet.

In diesem System sind die Formeln alphanumerisch sortiert. Am Beispiel der organischen Stoffe bedeutet das : Zuerst kommen alle Verbindungen mit einem Kohlenstoffatom, dann alle mit 2  C-Atomen, usw. Innerhalb der Verbindungen mit einer bestimmten Zahl von C-Atomen kommen erst alle Verbindungen ohne Wasserstoff, dann mit einem, mit 2, mit 3, mit 4 usw. Wasserstoffatomen.

 

 

Impressum        Datenschutzerklärung